Das Rechenzentrum:

3000qm Technik pur.

44 km Kabel (19 km Strom/ 25 km Netzwerk), 21 Klimageräte mit 1900 kW Kühlleistung, 4 USV-Anlagen (7,2 Tonnen), dazu 672 Backup-Batterien (22 Tonnen),
2 Dieselaggregate mit 1000 kW Leistung (24 Tonnen) die pro Stunde 120 Liter Diesel verbrauchen - das Nürnberger Rechenenzentrum der Firma “IP Exchange” lässt sich nur mit Superlativen beschreiben und ist eines der modernsten Deutschlands.

dataandfacts

Jeder Provider ist auf weitere Netzwerkpartner angewiesen. Unser Partner, die Firma “IP Exchange” nutzt gleichzeitig und kontinuierlich die Backbones von 4 Carriern. Selbst bei möglichen Problemen im Leitungsnetz eines Anbieters wird unsere Netzstabilität nicht beeinträchtigt, da 3 weitere Backbones diese Aufgabe problemlos erfüllen.

Jeder Backbone ist mit Glasfaser angeschaltet. Die Anbindungsgrößen sind somit volle 1000MBit/s zu Level(3) zu LambdaNet und KPN (Plus zusätzliche Leitungsschaltungen zu Peeringknoten). Ringleitungen der einzelnen Partner komplettieren dieses  Qualitäts-Netzwerk.

Stromversorgung

rz3Über 4000 qm High-Security-Rechenzentrum ausgestattet mit feinster Technik stehen Ihnen deutschlandweit in 6 Lokationen mit den IPX Merkmalen zur Verfügung.
Spricht man von Spitzentechnik, muss man erkennen, dass beinahe alle Komponenten mit Stromverbrauch belastet sind. Daher ist es in erster Linie unumgänglich die Leistungsversorgung zu gewährleisten. Dank USV (Batterieblock) Absicherung für alle Geräte, bis zu 20 Minuten bei einem Stromausfall. Nicht lange genug? Richtig! Schon ab der 3. Minute übernimmt ein Dieselaggregat die Zuführung der benötigten Leistung. Somit können wir eine dauerhaft störungsfreie, als auch von Spannungsschwankungen bereinigte Stromzuführung garantieren.

Klimatisierung

Jedes System erzeugt Hitze, die abgeführt werden muss. Verschiedene Systemarten erfordern zusätzlich differenzierte Be- / Entlüftungssysteme.
Bei uns können sich Ihre Server im wahrsten Sinne des Wortes „wohlfühlen“. Die Klimatisierung der Racks und Räume lässt eine konstante Temperatur von 18°C erreichen und reguliert zusätzlich die Luftfeuchtigkeit. Dies schützt wertvolle Investitionen nicht nur vor dem Hitzetod, sondern verlängert die Lebensdauer aller Komponenten und verringert dadurch notwendige Wartungsarbeiten oder verschleißbedingte Ausfallzeiten.

Überwachung hoch 3

Unsere Kunden wissen Ihre Systeme bei uns in den sichersten Händen. Dies garantieren ein Sicherheitsdienst vor Ort, eine Kundenkarte- (ohne Karte und Ausweis keinen Zutritt) und last but not least ein elektonisch überwachtes Schließsystem. Jeder Raum sowie das Gebäude innen und aussen sind videoüberwacht. Über alle Räume sind gleichmäßig Brandmeldeanlagen installiert, die standortabhängig im Brandfall für Löschung mit dem Löschgas Argon sorgen.

rechenzentrum
ip_exchange_tuev.jpg
Hotline 0800 4626932
Oliver Brandt

Mein Name ist
Oliver Brandt.

Ich berate Sie gerne unverbindlich!

Telefon:
+49 201 8354114